Product was successfully added to your shopping cart.
0item(s)

Derzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Wann ist der richtige Pflanztermin für Erdbeeren?

Es gibt zwei Pflanztermine für Erdbeerpflanzen:

  1. Im Frühjahr mit gekühlten Pflanzen (Frigos)
  2. Im Herbst mit Grünpflanzen
  3. Im Frühjahr oder Herbst mit getopften Pflanzen

 

1. Gekühlte Erdbeerpflanzen (Frigo- Erdbeerpflanzen): Pflanzzeit März- Juni.

Gekühlte Erdbeerpflanzen werden durch ihre einfache Handhabung und den niedrigen Preis immer populärer. Es handelt sich hierbei um wurzelnacktes Pflanzmaterial. Diese Pflanzen werden durch professionelle Erdbeer- Vermehrungsbetriebe aufwendig aufgezogen und im Dezember, sobald sich die Pflanze in der Winterruhe befindet, geerntet. Nach dem Ernten werden die Pflanzen gereinigt, sortiert und in Qualitätsstufen eingeteilt. Bis zum Verkauf lagern sie gut verpackt in einer Kühlzelle bei -1 Grad Celsius. Durch das Einfrieren wird ihnen ein Winter vorgetäuscht. Sobald sie aus der Kühlzelle entnommen und gepflanzt werden, erwachen die Pflanzen aus ihrem „Winterschlaf“ und das Wachstum setzt ein. Nach etwa 10 Wochen tragen ihre ersten Früchte. Dieses Pflanzmaterial kann von Anfang März (je nach Frostgefahr) bis Ende Juni gesetzt werden.

Das Setzen von gekühlten Pflanzen bietet mehrere Vorteile:

  • sie wachsen schneller an als Grünpflanzen
  • sie sind unempfindlicher gegen kurze Trockenperioden
  • flexible Pflanzzeit (März-Juni)
  • unkomplizierte Handhabung
  • durch spätere Pflanzung kann das Erntefenster flexibel gestaltet werden

 

2. Grünpflanzen: Pflanzzeit 1.-15.August.

Grünpflanzen sind in den ersten Augustwochen bei uns erhältlich. Es handelt sich um wurzelnackte Pflanzen mit dem Unterschied, dass die Grünpflanzen mit Blättern geliefert werden. Dadurch ist es zwingend notwendig, auf eine ausreichende Wasserversorgung (Über-Kopf-Bewässerung) in den ersten zwei Wochen zu achten.

Von September bis Oktober legen Grünpflanzen ihre Blütenanlagen für das kommende Jahr an. In diesen zwei Monaten wird also der Ertrag für das Folgejahr festgelegt. Aus diesem Grund ist das Pflanzen von September bis Oktober nicht zu empfehlen. Es gilt die Faustregelt: “Je später gepflanzt wird, desto weniger Ernte ist im Folgejahr zu erwarten”.

Grünpflanzen benötigen eine Kälteperiode im Winter. Ohne sie bleiben die Blatt- und Blütenstängel kurz. Dies kann die spätere Blüten- und Fruchtqualität stark einschränken. Die gesetzten Grünpflanzen ermöglichen Ihnen bereits im Folgejahr eine beachtliche Ernte.

3. Getopfte Erdbeerpflanzen: Pflanzzeit März bis August

Getopfte Pflanzen können von März bis August eingesetzt werden. Sie besitzen bereits ein ausgeprägtes Wurzelwerk und wurden in Torfsubstrat vorgepflanzt. Die Pflanzen werden direkt vom Gärtner vorgezogen und mit Nährstoffen und Stärkungsmitteln gut versorgt. Der Torfballen erleichtert das Anwachsen und gewährleistet die Grundversorgung durch die Fähigkeit, das Wasser zu speichern.

Getopfte Erdbeerpflanzen sind demnach ideal für das Kultivieren auf Balkon und Terrasse.

 

Hinweis

Eine Liste mit allen Pflanzterminen, finden Sie in unserer Pflanztabelle