Product was successfully added to your shopping cart.
0item(s)

Derzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Erdbeersorten im Überblick - Wo? Wann? Wofür?

Erdbeere ist nicht gleich Erdbeere! Es gibt eine große Vielfalt verschiedener Erdbeersorten, die alle sehr unterschiedliche Eigenschaften haben. Welche ist nun für mich am geeignetsten? Erdbeerprofi weiß Rat! Hier einige wichtige Fragen, die Sie sich bei der Wahl der perfekten Erdbeere stellen sollten und die empfohlenen Erdbeerpflanzen-Sorten für jede Situation!

Wo?

Haben Sie einen großen Garten für Ihr Erdbeerbeet zur Verfügung oder pflanzen Sie diese in Töpfen und Kästen auf der Terrasse oder dem Balkon an? Alle Sorten Erdbeeren sprießen hervorragend im Garten. Aufgepasst bei Elsanta Erdbeeren: Diese dürfen nicht auf vormaligen Kartoffelackern gepflanzt werden! Die Sorten Sonata, Elsanta, Amandine, Favori, Korona, Malwina, Mieze Schindler und die Honeoye Erdbeeren sind allesamt Erdbeerpflanzen, die sich auch in Töpfen am Balkon sehr wohl fühlen.

Wann?

Erntezeiten können bei den verschiedenen Sorten an Erdbeeren sehr unterschiedlich sein. Die geläufigsten Erdbeersorten tragen im Juni Früchte. Diese zu den sogenannten junitragenden Erdbeeren zählenden Sorten sind Daroyal, Christine, Honeoye, Rumba, Lambada, Darselect, Senga Segana, Korona, Sonata, Elsanta, Mieze Schindler, Florence und Malwina Erdbeeren (eine Übersicht finden Sie in unserer Pflanztabelle). Wenn Sie am liebsten den ganzen Sommer leckere Erdbeeren genießen, entscheiden Sie sich für immertragende Erdbeerpflanzen. Hierzu zählen die Sorten Favori, Ostara, Florin, Furore und Amandine. Diese tragen, mit Ausnahme der Favori Erdbeere, in der Regel etwas kleinere Früchte als junitragende Erdbeersorten, dafür können Sie aber den ganzen Sommer lang Erdbeeren genießen.

Wofür?

Möchten Sie mit Ihren Erdbeeren Marmelade machen, eine leckere Torte backen oder die roten Früchte einfach so zwischendurch naschen? Ideale Erdbeerpflanzen für die Marmeladenproduktion sind die Sorten Korona, Honeoye und Amandine Erdbeeren. Die herrlich großen, saftigen Früchte der Sonata und das herrliche Walderdbeer-Aroma der Mieze Schindler machen diese Erdbeersorten zu den beliebtesten Naschsorten. Auch Daroyal-Erdbeeren sind sehr saftig und süß, aber nach der Ernte nur begrenzt haltbar. Die Früchte dieser Erdbeerpflanze sollten daher direkt genascht werden.

 

Erdbeerprofi wünscht Ihnen eine herrliche Erdbeerernte mit der perfekten Erdbeersorte!