Product was successfully added to your shopping cart.

Erdbeerpflanzen kaufen bei Erdbeerprofi.deErdbeerpflanzen kaufen bei Erdbeerprofi.de

0 Artikel 0,00 €

Derzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

3. Fragen zum Anbau in Kulturgefäßen

 

Ab welchem Zeitpunkt kann ich die Pflanzen in Kulturgefäße pflanzen?

Prinzipiell können Sie im August oder im Frühjahr, je nach Pflanztyp, mit dem Setzen beginnen. Wir empfehlen Ihnen das Frühjahr. Bei Pflanzungen im August ist die Pflegezeit bis zur ersten Früchteernte ausgesprochen lang.

 

Welche Kulturgefäße sind am Besten geeignet?

Kulturgefäße ermöglichen das Ablaufen von überschüssigem Wasser. Staunässe kann sonst zum Absterben von Wurzel und Pflanze führen.

Hier finden Sie geeignete Profi-Kulturgefäße.

 

Welche Erde eignet sich am besten für den Anbau in Kulturgefäßen?

Wir empfehlen Ihnen unser Erdbeer- Profisubstrat. Diese Mischung wurde eigens für den Anbau der roten Früchte entwickelt. Das Kultursubstrat besteht aus 70% grobem Weißtorf, 30% Kokosfasern und anderen Zuschlagstoffen. Die guten Drainage-Eigenschaften machen unser Profisubstrat sehr stabil und außerordentlich geeignet für den Erdbeeranbau außerhalb von Erdboden.

Möchten Sie Ihr eigenes Kultursubstrat verwenden? Achten Sie beim Kauf auf gute Drainage-Eigenschaften. Vorgedüngtes Substrat ist für den Erdbeeranbau nicht zu empfehlen, da das Hauptproblem beim Anbau von Erdbeeren in Kulturgefäßen die Überdüngung ist. Hierdurch können die Wurzeln verbrennen und die Pflanze stirbt ab.

 

Wie dicht können die Pflanzen aneinander gepflanzt werden?

Ist die Ernte von beiden Seiten des Profi- Erdbeerkastens gewünscht, kann die Bepflanzung auch von beiden Seiten erfolgen. Achten Sie auf einen Pflanzenabstand von circa 20 Zentimetern.  Das Ausdünnen der Erdbeerpflanzen im zweiten Jahr empfiehlt sich, wenn Sie das Gefäß noch ein weiteres Jahr verwenden möchten. Dadurch erhalten die restlichen Pflanzen mehr Platz und vor allem Licht.

 

Welche Erdbeersorten sind für Kulturgefäße geeignet?

Unsere Erdbeersorten können alle in Kulturgefäße gepflanzt werden. Je nach Beschaffenheit des Gefäßes kann es jedoch zum Abknicken der Blütenstängel kommen, wodurch die Nährstoff- und Wasserzufuhr eingeschränkt wird. Die Früchte bleiben klein und schmecken bitter.

Immertragende Erdbeersorten haben in Kulturgefäßen einen entscheidenden Vorteil. Dieser Pflanztyp trägt den ganzen Sommer hindurch leckere Erdbeeren. Durch das geringere Gewicht der Blütenstängel wird dieser weniger belastet. So kann er weniger schnell brechen. Sollten Sie sich dennoch für junitragende Erdbeersorten entscheiden, informieren Sie sich über unterstützende Maßnahmen zur Stabilisierung der Stängel. Alternativ können Sie sich für unsere Profi-Balkonkästen entscheiden.

 

Worauf muss ich beim Gebrauch von Kulturgefäßen achten?

Alle weiteren Hinweise zum Thema Kulturgefäße finden Sie in der Rubrik Anbautipps Balkon und Terrasse.