Powerplug und Gigaplug Erdbeerpflanzen als Frigo-Pflanzen

Powerplug und Gigaplug Erdbeerpflanzen gehören zu den Frigo-Pflanzen. Frigo-Erdbeerpflanzen sind gekühlte Pflanzen, die im November und Dezember geerntet werden. Anschließend werden die Blätter bis hin zum Kopf entfernt und die verbleibende Erdbeerpflanze gekühlt. Die gekühlte Erdbeerpflanze kann dann von März bis Juni eingepflanzt werden und innerhalb von 10 Wochen schon die ersten Früchte tragen. Dieses Verfahren wird meist beim professionellen Anbau genutzt, da die Powerplug oder Gigaplug Erdbeerpflanzen in kurzer Zeit zuverlässig Erdbeeren tragen.

Der Unterschied zwischen Powerplug und Gigaplug

Erdbeerpflanzen Sowohl die Powerplug als auch die Gigaplug Erdbeerpflanzen verfügen über eine bereits entwickelte Wurzel, welche beim Pflanzen schnell anwächst und nach ungefähr 10 Wochen die ersten Früchte trägt. Neben dieser Gemeinsamkeit unterscheiden sich die beiden Plugarten eigentlich nur durch das Wurzelwachstum. Während die Powerplug im ersten Jahr schon vereinzelte Erdbeeren aufweist, überzeugt die Gigaplug durch eine bereits weit entwickelte Wurzelstruktur, die zu einer sehr starken Pflanze mit vielen Erdbeeren heranwächst.

Perfekt für Ihren Balkon und Terrasse

Powerplugs und Gigaplugs eignen sich besonders gut für Balkonkästen und andere Gefäße. Die bereits entwickelten Wurzeln und der Substratballen helfen der Pflanze in Gefäßen und auch im Garten schnell anzuwachsen. Der Substratballen unterstützt das Gedeihen der Erdbeerpflanze auf dem Balkon. Besonders beliebt sind beispielsweise die Gigaplug Clery Erdbeerpflanzen sowie die Powerplug Favori Erdbeeren. Vor dem Einpflanzen sollten Sie jedoch unbedingt auf einen nährstoffreichen Boden achten. Besonders bei Balkon-Erdbeeren benötigen Sie zusätzliches Substrat sowie einen Behälter, der ausreichend Platz und gleichzeitig Staunässe verhindert. Generell gilt, dass sowohl Powerplug als auch die Gigaplug Erdbeerpflanzen hervorragend für den Balkon geeignet sind. Da diese Erdbeerpflanzen schon sehr weit entwickelt sind, benötigen sie kaum Pflege und können bei angemessener Wasserzufuhr, innerhalb von 10 Wochen die ersten Früchte tragen.